... Das Portrait 

Ausbildung

  • Unterricht in Klavier, Akkordeon und Orgel

  • Jazzkurse in Burghausen

  • Studium der Schulmusik an der Hochschule für Musik, München und

  • Studium der Germanistik an der Ludwig-Maximilian-Universität, München

  • Studium der Philosophie an der Hochschule für Philosophie, SJ 

 

 

 

Ehrenamtliche musikalische & organisatorische  Leitung folgender Ensembles:

 

 

 

 

 

 

 

  • Gospelchor St. Martin Germering

  • Kirchenchor und Kinderchor St. Markus Neuaubing bei München

  • Männergesangvereins Liederquell e. V. Unterpfaffenhofen

  • Großer Opernchor der 1. und 2. Germeringer Kulturtage

  • "Kammerlchor" Germering

  • Mitsingen und Korrepetieren der Chorgemeinschaft Neubeuern
    unter Enoch zu Guttenberg

  • Chor „Regenbogen“ Halfing

  • Georgie's Dixie Killers
    (Dixieland-Jazzband; u. a. Auftritte bei Open-Air-Festivals, bei Ausstellungen, Festen, Tanzschifffahrten)

  • Apple Crisp
    (Tanz- und Rockband; u. a. Auftritte bei Hochzeiten, Schulfesten, Begleitband der Musicalproduktionen "Anatevka" und "Wolfsschlucht")

  • Georgie's Jazztrio
    (Swing-Jazztrio, Barmusik; u. a. Auftritte in der Stadthalle Rosenheim, Lokschuppen Rosenheim, diverse Feste)

 Die Opernbühne e. V. Bad Aibling bzw. deren Vorgängerensembles

    • Dirigent von 1979 bis 2007, Dramaturg, Übersetzer und künstlerischer Leiter von 1986 – 2007, 1. Vorsitzender 1988 bis 2003

    • 28 Operninszenierungen, zwei Opernkonzerte 

    • Musikalische und künstlerische Leitung sowie Einstudierung folgender Werke:
      W. A. Mozart: Bastien und Bastienne
      K. Marx: Don Juans allerletztes Abenteuer
      J. Haydn: Der Apotheker
      W. A. Mozart: Der Schauspieldirektor 
      W. A. Mozart: La finta semplice
      G. F. Händel: Acis und Galathea
      J. S. Bach: Hochzeitskantate 
      F. Mendelssohn-Bartholdy: Die Heimkehr aus der Fremde
      J. Haydn: La vera costanza 
      G. Donizetti: Il Campanello * 
      G. Gazzaniga: Don Giovanni * 
      A. Salieri: Falstaff
      C. W. Gluck: Der betrogene Kadi ** 
      C. M. von Weber: Abu Hassan
      F. Schubert: Die Zwillingsbrüder und Der vierjährige Posten ** *** 
      G. Bizet: Don Procopio
      A. Dvorak: Der Schelm und die Bauern 
      D. Cimarosa: Frauenlist 
      S. Joplin: Treemonisha * 
      B. Smetana: Der Kuss 
      A. Salieri: Angiolina
      C. Gounod: Der Arzt wider Willen 
      D.F.E  Auber: Schlosser und Maurer ** 
      J. Offenbach: Fantasio 
      F.+L. Ricci: Crispino e la Comare *  
      P. J. von Lindpaintner: Der Vampyr ** 
      K. Dittersdorf: Hieronymus Knicker ** 


  • Oper auf Schloss Pertenstein

    seit 2008 Regie, Dramaturgie und musikalische Leitung

    • F. Danzi: Die Mitternachtsstunde

    • Joseph Haydn: Die Welt auf dem Monde

  • erlesene oper e.V. Halfing

    seit 2011 Regie und musikalische Leitung

    • D. von Dittersdorf: Die lustigen Weiber aus Windsor **

    • F. Devienne: Die wandernden Komödianten** 2014

    • A. Adam: Die Nürnberger Puppe + G. Donizetti: Die Nachtglocke

    • A. Lortzing: Die beiden Schützen ** 2016

    • J. Rheinberger: Die sieben Raben 2017

    • F. Paer: Der Scheintote** und Das unverhoffte Souper** 2018


* = deutsche Übersetzung von G. H. 
** = Erstellung des Aufführungsmaterials nach Handschriften durch G.H
*** = Pasticcio von K. Eidam und G. H.


  • Orgelkonzerte

    • mit Werken von Bach und Reger in der evangelischen St. Markuskirche in Schöllkrippen, Unterfranken

    • Organist bei 4 Konzerten mit Orgel und Trompete (Gars / Inn, Höhen-moos, Herrsching, Reit im Winkl)

    • Konzerte für Orgel und Orchester von G. F. Händel (Leitung und Solopart) in St. Vitus, Nußdorf / Inn

    • Orgel- und Bläserkonzert mit demGasteig-Bläserensemble“ in St. Vitus, Nußdorf / Inn

 

  • jährlich Schulkonzerte an der Städtischen Realschule für Mädchen Rosenheim (Klassik, Volksmusik, Jazz, Rock, Bläserklassen)

 

  • Musikalische Leitung u. eigenes Arrangement 

    • des Musicals "Anatevka" mit dem Theater Rosenheim e. V. der Musik von A. Müller nach Handschriften zu F. Raimunds "Der Bauer als Millionär" mit dem Theater Rosenheim e. V. 

    • der Musik von J. Drechsler nach Handschriften zu J. Nestroys " Der Färber und sein Zwillingsbruder" mit dem Theater Rosenheim e. V.

    • der Songs zu "Der Zauberer von Oos" mit dem Kindertheater des Theaters Rosenheim e. V .

  • Gastdirigent, Organist und Pianist bei verschiedenen Ensem-bles

 

Kompositionen, Improvisationen  & Arrangements:


  • zahlreiche Arrangements für gleichstimmigen Schulchor und Instrumentalensembles ( Klassik, Rock, Volksmusik ) 

  • Improvisationen und Kompositionen von Songs und szenischer Begleitmusik zu fünf Kabarett- bzw. Theaterproduktionen 
    (u. a. Aufführungen im Bildungswerk und in der Stadthalle Rosenheim, bei den Rosenheimer Schultheatertagen und den Bayerischen Realschultheatertagen in Straubing 1993 und Feucht 1996)  
      

  • Text und Komposition des Anti-Drogen-Rockmusicals "Wolfsschlucht" (Aufführungen in der Stadthalle Rosenheim)

  • Arrangement des Musicals "Anatevka"

  • Einstudierung und Arrangement der Songs zu "Der Zauberer von Oos" für das Kindertheater des Theaters Rosenheim e. V .

  • Arrangement der Musik von A. Müller nach Handschriften zu F. Rai-munds "Der Bauer als Millionär" für dasTheater Rosenheim e. V .

  • Titelsong zum Kindertheater " Der Wunschpunsch" von M. Ende für das Theater Rosenheim e. V.

  • Songs zur Uraufführung des Kindertheaters "Der Pumphutt" von Otfried Preußler

  • Arrangement der Musik von J. Drechsler nach Handschriften zu J. Nestroys " Der Färber und sein Zwillingsbruder "

  • Arrangement des Singspiels/Musicals „Mach Spucke druff“ von Michael Felsenstein

  • Idee und Arrangement des Schul-Musicals "6x45"




Vorträge & Sonstiges:

 

  • Mitwirkung bei Laientheaterbühnen als Schauspieler

  • Statist im Nationaltheater in München

  • Sanitätsmann im Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes

  • Referent der zehnteilige Vortragsreihe "Opernkunde" im Brucker Forum (Erwachsenenbildung)

  • Referent an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen

  • Vorlesereihen der Pfarr- und Gemeindebibliothek Halfing

  • Conference bei Konzerten und Festabenden